Eine Brise Neuanfang – Firmenaufstieg der SHRS

Eine Brise Neuanfang – Firmenaufstieg der SHRS

November 2019 – dies war ein bedeutungsvoller und umbrechender Monat für uns, die SHRS. In diesem Monat ist die Firma zum ersten Mal expandiert. Seit der Gründung im Jahre 2016 konzentrierten wir uns mit der SHRS vorrangig auf Coaching und Mentoring im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, als auch auf programmierende Tätigkeiten im Bereich Webseiten und Design. Die wertvollen Erfahrungen von über 2500 gewonnenen Neukunden in der Kaltaquise im Door to Door Vertrieb, allein durch Fabian Durek ermöglichten es uns dann im besagten November 2019 einen eigenen Vertriebszweig zu gründen. Da uns ein sehr guter Ruf voraus eilte, schlossen wir wenige Monate später eine exklusive Zusammenarbeit mit der Grundversorgung in Berlin.

Als Corona seinen Höhepunkt nahm und unser Außendienstvertrieb brach lag, nutzten wir durch unser lösungsorientiertes „Firmen-Mindset“ jede Minute der Zeit, um Klärfälle zu bearbeiten und dadurch weiterhin neue Kunden zu generieren.

Wir begonnen mit einem weiteren neuem, aber befristeten Projekt im Bereich High End Closing (Telefonsales), welches den Grundstein für eine erneute Erweiterung der Firma legen sollte, denn auch in diesem Projekt konnten wir mit circa 120 Verkäufen a 6000€ einen großartigen Erfolg verzeichnen. Es wurde zu einem weiteren Projekt, in dem wir uns Learnings und Wissen aneignen konnten, um dieses dann in neu entstandene Visionen fließen zu lassen. Abgesehen von dem Profit, den jeder Mitarbeiter für sich daraus ziehen konnte, musste kein Mitarbeiter in Kurzarbeit gehen. Auch die Verdienste haben sich nicht verringert. Wir haben das Beste aus dieser Zeit gemacht, was wir hätten machen können.

Nach dem ersten vollen Monat mit dem neuen Projekt gelang es uns mit 8 Mitarbeitenden im Team über 447 Neukunden durch Kaltaquise zu gewinnen. Nach der Corona-Lockdown-Pause im März gingen die Zahlen weiterhin nach oben, sodass wir – mit der selben Mitarbeiterzahl – diese in den Sommermonaten auf knapp1000 Neukunden hoch skalieren konnten. Diese herausragenden Leistungen werden durch unsere Unternehmens- und Projektpartner großzügig gewertschätzt und honoriert, – nach einem tollen Teamabend in der VIP Lounge der Mercedes Benz Arena zum Projektstart, folgte im Sommer ein ausgelassener Teamtag auf einem Hausboot, auf dem es wunderbares Essen gab, viel Luxus, laute Musik und ein Team, dass es liebt, auch privat Zeit miteinander zu verbringen.

Noch immer befinden wir uns in der Wachstumsphase beider Firmen. Durch regelmäßige, fachspezifische Schulungen, durch persönliche, von der Geschäftsführung durchgeführte Mitarbeiter-Coachings, regelmäßigen Quartalsmeetings, die auch unsere ‚legendäre Feedback-Runde‘ inkludiert und durch effektive Übungen, um persönliche Durchbrüche in der eigenen Entwicklung zu erzielen, ist das Wirkungsfeld innerhalb der Firma ungebremst auf einem außerordentlich hohem Niveau, welche unsere Ergebnisse innerhalb der Firma bestätigen.

Schreibe einen Kommentar