5 Fragen an einen Telekommunikations Verkaufs Experten

Hallo Jan-Hendrik Bühring was sind deiner Meinung nach die größten Mindset Probleme im Telekommunikations Vertrieb?

 

Die größten Mindset Probleme sind, dass viele das Gefühl haben oder denken man kann nicht über 100 Kunden schreiben in einem Monat. Das hat schon damit zu tun, dass der hunger auch bei den leuten im telekommunikationsbereich einfach fehlen weil die provision im vergleich zu strom und gas ein verhör sind bedeutet ich schreibe 23 verträge am tag und denke mir dann so auch ist kann nicht feierabend machen das problem zu problem ist auch nach dass gerade im bereich der telekommunikation viele nicht mehr als 50 neukunden im monat schreiben bedeutet ich passe mich meinem umfeld an das kann man vergleichen die beim fußball wenn ich in der kreisliga kicker und nicht machen monat bei einer oberliga fußball mannschaft mit bin ich vielleicht danach kein oberliga kicker aber ich könnte da bezirkssieger mitkicken und das gleiche kann auch im negativen seien gerade im vertrieb bei uns in der telekommunikation dann haben auch noch das gefühl dass ich ja viel viel mehr zeit brauche für ein beratungsgespräch bereich telekommunikation bedeutet bei strom und gas auch das erinnert sich ja nur der preis ein telekommunikation ändert sich ja auch nicht viel vielleicht der preis vielleicht meine leistung vielleicht hätte konnte meine mutter ist aber einiges bewegen das was sich ändert und da haben die meisten das gefühl man kann gar nicht so viel schreiben weil man viel mehr zeit für die beratung braucht ja und dann so als süßen brocken habe ich noch dass man auch nur ein produkt pro kunde verkaufen kann bedeutet viele sagen mensch ich gehe mit internet rein und verkauft dann auch internet und haben einfach angst noch ein produkt anzusprechen bedeutet dann ja mensch wenn ich jetzt auch tv verkäufer kann sein dass er ganz abspringt weil gerade im telekommunikationsbereich hat man mehrere produkte mobilfunk internet tv receiver und auch ganz andere optionen und da haben die meisten anfangs noch ein produkt mehr zu verkaufen und ganz oft übernimmt unsere kollegen einfach die gedanken von kunden oder wollen einfach die entscheidungen abnehmen spricht hier entscheiden schon vorher braucht der kunde überhaupt tv auch der kunde über eine schnelle leitung und das macht man eine vernünftige beratungsgespräch man dafür eine bedarfsanalyse die nicht lange dauert aber die geführt werden muss alles klar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen